Bildungsurlaub Bremen

***www.Bildungsurlaub.info***  


  Seminare Studienreisen Weiterbildung Fremdsprachen Politik Umwelt Gesellschaft EDV Recht Fortbildung Rhetorik Internet Bildungsreisen
  Ökologie Bildungsfreistellung Englisch Spanisch Französisch Computer Kommunikation Moderation
 
HOME

Rahmenbedingungen & Angebote

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorp.
Niedersachsen
NRW
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Reiseländer

  England
  Irland
  Malta
  Italien
  Frankreich
  Spanien
  Australien
  Kanada
  Schottland
  Argentinien
  Portugal

 


Fernstudium

Das Thema Weiterbildung ist heute ein wichtiger Bestandteil der Berufswelt. Doch der Weg nach der Arbeit zu Seminaren, Abendschule oder gar Abendstudium an der Uni ist neben Beruf und Familie oft zu lang. Zudem ist die Weiterbildung an solch einer Institution fast immer an feste Kurs- und Prüfungszeiten gebunden. Der Teilnehmer muss einen straffen Plan einhalten um die höhere Qualifikation zu erreichen. Familie und Freunde müssen dem untergeordnet werden. Flexibler gestaltet sich eine Weiterbildung durch das Fernstudium. Der Teilnehmer kann seinem eigenen Lerntempo folgen, ist nicht ein bestimmte Lernorte gebunden und er entscheidet selbst, wann er lernt.
Dabei bietet ein Fernstudium trotzdem die gleichen Qualifikationsmöglichkeiten. Vom Cambridge Certificate bis zum MBA Fernstudium mit echtem Master Abschluss ist fast jede Weiterbildung im großen Angebot der Institute vertreten. Lediglich die Prüfungen müssen vor amtlichen Kommissionen abgelegt werden, damit die Ergebnisse mit denen der Teilnehmer herkömmlicher Weiterbildungsmaßnahmen vergleichbar sind.

Der Ablauf eines Fernstudiums ist leicht erklärt: Über den Postweg erhält der Fernstudent das Lernmaterial in Form von Studienheften. Diese sind in einer empfohlenen Reihenfolge zu bearbeiten. Abgesehen von festen Prüfungszeiten ist der Teilnehmer in Bezug auf Zeit, Ort und Tempo völlig frei in der Gestaltung seines Lernens. Bei auf eine Prüfung vorbereitenden Lehrgängen werden Hausaufgaben an das Fernlehrinstitut geschickt, die dort kontrolliert, benotet und schließlich zurück geschickt werden.
Auf diese Weise hat der Lernende stets die Möglichkeit sein eigenes Wissen zu kontrollieren und sein Lernverhalten anzupassen. Am Ende des Lehrgangs erhält der Teilnehmer ein Abschlusszeugnis, das ihm gegebenenfalls die ordnungsgemäße Vorbereitung auf eine Prüfung bescheinigt, an der er dann teilnehmen kann um eine amtliche Bescheinigung über seine Weiterbildung zu erhalten.
Ein Fernstudium hat so den gleichen Wert wie eine Weiterbildung an einer anderen Institution, lässt dem Teilnehmer jedoch mehr Freiraum und Flexibilität.



 

 

 

www.bildungsurlaub.info
impressum
Haftungsausschluss
Bildungsurlaub