Bildungsurlaub in Spanien

***www.Bildungsurlaub.info***  


  Sprachreise Bildungsurlaub Spanien Studienreisen Weiterbildung Fremdsprachen Spanisch Umwelt Gesellschaft Fortbildung
  Bildungsreisen Bildungsfreistellung Englisch Spanisch Französisch Computer Kommunikation Moderation Wirtschaftsspanisch
 
HOME

Rahmenbedingungen & Angebote

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorp.
Niedersachsen
NRW
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Reiseländer

  England
  Irland
  Malta
  Italien
  Frankreich
  Spanien
  Australien
  Kanada
  Schottland
  Argentinien
  Portugal

 




Bildungsurlaub Spanien


Spanien mit der Hauptstadt Madrid nimmt den größten Teil der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas ein. Im Spanischen Königreich wird zum größten Teil Spanisch, Katalanisch, Galizisch und Baskisch gesprochen, wobei Spanisch die Amtssprache ist.

Spanien hat eine reiche Geschichte und wurde schon zu Urzeiten von Menschen besiedelt. Die spanische Halbinsel wurde nach den sog. Iberern benannt, die neben den Kelten dort siedelten. Der Landesname „Spanien“ leitet sich aus dem römischen „Hispania“ ab. Viele Jahrhunderte lang stand das Land unter arabischer Vorherrschaft.

Diesen Einfluß kann man noch heute in Architektur, Kultur und Sprache spüren. Mit der „Rückeroberung“ Spaniens und der Entdeckung Amerikas stieg das Land zur Weltmacht auf und wurde reich durch seine südamerikanischen, afrikanischen und asiatischen Kolonien mit Gold und Sklavenhandel. England unter Elisabeth I. kippte die Weltmacht durch Sieg über die spanische Armada. Zurück blieben Kultur und Sprache, die von über 400 Mio. Menschen in allen Teilen der Welt gesprochen wird.

Spanien gilt als das beliebteste Reiseziel im deutschsprachigen Raum. Die vielfältige Kultur und Landschaft und nicht zuletzt der Sonnenhunger treibt viele in den Süden. Die meisten Reisenden gelangen mit dem Flugzeug nach Spanien. In über 40 spanischen Städten sind Flughäfen errichtet worden, die wichtigsten sind Madrid, Barcelona, Alicante, Valencia und Mallorca.

Neben Urlaubsambitionen nutzen viele Touristen einen Aufenthalt für Weiterbildungen. Sprachkurse und begleitende Kulturveranstaltungen, wie Salsa-, Flamenco- oder Kochkurse, vermitteln einen Eindruck von Spanien mit seiner reichen Küche und lebensfrohen Einwohnern.

Bildungsurlaub Spanien



 

Bildungsfreistellung in Spanien

 
Weitere Themen:
Bildungsurlaub Malta
Bildungsurlaub England
Bildungsurlaub Frankreich
Ferienhaus Spanien
Ferienhäuser auf Mallorca

www.bildungsurlaub.info
impressum
Haftungsausschluss
Bildungsurlaub